Edelstahlmixer Kaufratgeber

Beim Mixer kaufen gibt es natürlich eine wichtige Sache zu beachten: Das Material, aus dem die Klingen und der Sockel bestehen. Vor allem Edelstahlmixer erfreuen sich auf Grund der edlen Optik und der Langlebigkeit der Materialien immer größerer Beliebtheit. Edelstahl Mixer sind dabei kaum noch teurer als herkömmliche Modelle und bieten eine Vielzahl an Funktionen und Möglichkeiten zum Einsatz in der Küche. Die ausgesprochen große Vielfalt an möglichen Einsatzmitteln von Stabmixern oder Standmixern macht dieses Küchengerät heute so gut wie unentbehrlich in jedem Haushalt.

Für häufige Nutzung oder in Haushalten mit mehreren Personen eignen sich Modelle, die in der Spülmaschine gereinigt werde können. Das erleichtert den Umgang mit dem Gerät enorm, da häufig Obstrückstände von Smoothies am Mixer-Gefäß kleben bleiben. Ansonsten gilt es auch auf die Beschaffenheit und Qualität der Messer zu achten: Billige Produkte haben oft minderwertige Klingen verbaut, was zu einer schnelleren Abnutzung und zu kürzerer Lebensdauer führen kann.

Der ideale Mixer Hersteller

Es gibt mittlerweile so viele Hersteller von Küchengeräten, die alle einen eigenen Mixer aus Edelstahl im Portfolio führen, dass es kaum möglich ist, DEN besten Hersteller zu finden. Viel mehr sollte man auf zusammenpassende Geräte achten: Modelle aus einer Serie eines Herstellers sind von der Optik, Qualität und Verarbeitung her oft sehr ähnlich oder sogar genau gleich, weshalb es Sinn ergibt, alle Küchengeräte auf einmal oder zumindest von einem bestimmten Hersteller aus einer Produktserie zu kaufen.

Der deutsche Hersteller WMF, sowie der britische Fabrikant Russell Hobbs bieten hervorragende Geräte an, die nicht nur durch hochwertige Verarbeitung, sondern auch durch gute Leistungen und Energieeffizienz glänzen. Wer ausnahmslos auf einen geringen Stromverbrauch bei einem Edelstahlmixer Wert legt, muss jedoch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Unser Preis/Leistungs-Sieger ist einer der Bestseller auf Amazon: Der AEG PerfectMix Edelstahl Mixer. Ein tolles Gerät mit top Ausstattung und guter Verarbeitung, sowie Materialqualität.

Edelstahlmixer und andere Küchengeräte

Es gibt vor allem drei Küchengeräte, die in fast jede Haushalt vorhanden sind: Mixer, Toaster und Wasserkocher. Diese drei Produkte sind elementar und eignen sich für die Zubereitung unterschiedlichster Drinks und Snacks. Daneben gibt es natürlich noch Kaffeemaschinen, Mikrowellen & Co. – diese werden jedoch oft nicht von der selben Marke gekauft, wie die drei wichtigsten Geräte in der eigenen Küche. Ein simultanes Kaufen aller dieser Geräte ist natürlich auch preislich und vor allem optisch ein guter Tipp für alle neuen Küchenbesitzer.

Nicht nur Mixer aus Edelstahl, auch Wasserkocher und Toaster aus Edelstahl eignen sich wunderbar für eine langfristige Benutzung in der Küche. Zwar hängt der Energieverbrauch, das Design und auch die Verarbeitung immer vom Hersteller ab – in der Praxis ist dies jedoch bei modernen Geräten nahezu identisch und zwar quer über alle Leistungsstufen. Auch die Reinigung der Geräte ist bei Edelstahl-Modellen sehr einfach: Ein feuchtes Tuch, ganz wenig Fettlöser drauf, das Gerät reinigen und anschließend mit einem feuchten Schwamm zum Abschluss wischen – fertig sind alle Geräte.